Alpha Executive Advisory

Dr. Michael Effing´s Unternehmen AMAC kooperiert mit Frank M. Bruns (Alpha Executive Advisory)

In schwierigen Zeiten, wie während der weltweiten COVID-19-Krise, können flexible Reaktionen und schnelle Entscheidungen von besonderer Bedeutung sein. So auch in der fragmentierten Verbundwerkstoffindustrie, die aus vielen kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) besteht.

 

Zusammenarbeit

Vor diesem Hintergrund hat das Industrie- und Unternehmensberatungsunternehmen AMAC unter der Leitung von Dr. Michael Effing heute einen Kooperationsvertrag mit Alpha Executive Advisory unterzeichnet, um gemeinsam Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Business Coaching, Akquisitionen & Veräußerungen sowie Unternehmensumwandlungen, Krisenmanagement und Ad-Interim-Lösungen anzubieten.

Konkret liegt der Fokus der Kooperation darauf, Unternehmen dabei zu unterstützen, einen nächsten passenden, strategischen Schritt zu gehen sowie Unternehmensübernahmen im Bereich Expansion/Veräußerung mit bestmöglicher Übereinstimmung in Bezug auf Finanzkraft und inhaltliche Passung einzuleiten. Auch sollen Eigentümerwechsel im Interimsmanagement erleichtert werden und innovative Start-up-Unternehmen dabei unterstützt werden, eine zügige Marktdurchdringung zu erlangen.

Das Beratungsunternehmen Alpha Executive Advisory hat seinen Sitz in Heidelberg. Der langjährige Composite-Industrieexperte, Unternehmenssprecher und globale CEO für renommierte mittelständische Unternehmen Frank M. Bruns hat die Firma mit dem Ziel gegründet, Unternehmensorganisationen zu optimieren sowie Umstrukturierungen, Reorganisationen und Nachfolgeregelungen von nationalen und globalen Unternehmen zu initiieren und zu begleiten.

Im Team haben die beiden Geschäftsführer Dr. Michael Effing und Frank M. Bruns über 60 Jahre Management-Erfahrung in der Composite-Industrie entlang der Wertschöpfungskette: von den Rohstoffen über Zwischenprodukte bis hin zu Fertigbauteilen (Tier 1) - sowohl für große multinationale Industrieführer als auch für mittelständische Familienunternehmen.

 

Stellungnahmen

Michael Effing erklärt: "Sowohl für unser Geschäft als auch für die Weltwirtschaft ist es von großer Bedeutung, gestärkt aus der COVID-19-Krise hervorzugehen. Mit der Expertise von Frank M. Bruns als Gründer und Inhaber von Alpha Executive Advisory konnten wir einen bekannten, hochkompetenten Geschäftsführer und Experten gewinnen, mit dem gemeinsam wir unsere Kunden auf dem Weg zu ihrem nächsten passenden strategischen Schritt unterstützen werden. Frank und ich waren bzw. sind beide viele Jahre lang als Vorsitzender der AVK in Deutschland tätig und können nicht nur dadurch auf ein großes Netzwerk zurückgreifen. Ich bin sicher, dass wir zusammen viele Win-Win-Situationen für unsere Kunden schaffen werden".

Frank M. Bruns fügt hinzu: "Michael und ich kennen uns seit mehr als 20 Jahren und ich schätze ihn als einen sehr geradlinigen, vertrauenswürdigen und zuverlässigen Geschäftspartner. Ich freue mich darauf, mit Michael und seinem Team in vielen spannenden und erfolgreichen Projekten zusammenzuarbeiten. Mit meinem internationalen Hintergrund aus den Bereichen M&A, Carve-outs, Ausgliederungen und Post-Merger-Integrationen sowie meiner Expertise in den Bereichen Automobil, Konsumgüter, Bauwesen und Infrastruktur für Verbundwerkstoffe, Vliesstoffe und Kunststoffe biete ich AMAC und deren Kunden gern wichtige, ergänzende Dienstleistungen an“.

 

Über AMAC

Die AMAC GmbH ist ein Industrie- und Unternehmensberatungsunternehmen im Bereich Leichtbauwerkstoffe mit Sitz in Aachen, Deutschland. Das Geschäftsmodell von AMAC basiert auf drei Säulen: Aufbau und Entwicklung von Netzwerken und Clustern zwischen Universitäten und Industrieunternehmen, Exzellenz in Vertrieb, Marketing und Business Development sowie Management von Industrieprojekten im Bereich Innovation und Kommerzialisierung. Dr. Michael Effing ist Vorstandsvorsitzender der Industrievereinigungen AVK und Composites Germany.

www.amac-international.com

 

Über Alpha Executive Advisory

AEA bietet Executive Advisory Dienstleistungen, auch ad Interim als CEO, CRO, Coach und/oder Beirat für strategische und operative Problemlösungen im B2B, B2C und E-Commerce an. Schwerpunkte bilden Business Transformationen, internationale Restrukturierungen, M & A, Buy & Build, Carve-out, Spin-off, Post Merger Integration, Unternehmensnachfolge, Strategiekonzepte, Wachstumsorientierte Wertschöpfung, Change- und Kultur-Management, Business Excellence/Best Practices in mittelständischen Unternehmungen der Prozess- und Konsumgüterindustrie sowie in Private Equity Gesellschaften und Start-ups.


Frank M. Bruns

Download als PDF

 

https://www.linkedin.com/in/frank-m-bruns-a24a228a/

https://www.xing.com/profile/FrankM_Bruns

https://www.youtube.com/watch?v=RrMnugAhU3o&feature=youtu.be

 

Ein Hintergrund-Interview von Mona Ziegler (AMAC) mit Frank M. Bruns und Dr. Michael Effing (AMAC) zur Kooperation mit AMAC

Mona Ziegler an Frank M. Bruns:
Herr Bruns, Sie sind seit als 35 Jahren im internationalen Kunststoff und Composites Business tätig. 32 Jahre davon in leitenden Positionen bei namhaften produzierenden Familienunternehmen und Unternehmenseinheiten von börsennotierten Marktführern in der Prozess- und Konsumgüterindustrie.  Mehr als 20 Jahre führten Sie als CEO Unternehmen wie Menzolit-Fibron, Menzolit Compounds International, die impress Decor Gruppe und die Döllken Kunststoffkanten Gruppe. Sie kennen sich bestens in der Automobil-, Möbel- und Vliesstoffzulieferindustrie aus und wie ich erfahren habe, auch in der IT-Welt der Start-ups.

Es ist interessant und dennoch überraschend, dass Sie sich Anfang März 2020 selbstständig gemacht haben und mit Ihrem Unternehmen Alpha Executive Advisory die Industrie als Umsetzungsexperte unterstützen werden. Darüber hinaus kooperieren Sie auch mit Dr. Michael Effing und seiner Firma AMAC GmbH in Aachen.

 

Frank M. Bruns:
Im März dieses Jahres bin ich 60 Jahre alt geworden. Ein guter Zeitpunkt um die Vergangenheit zu reflektieren und die Zukunft mit neuen Perspektiven zu sehen. Ich hatte schon immer den Wunsch und das Bedürfnis selbstständiger tätig zu sein. Diesen Wunsch habe ich nun realisiert, auch wenn die Corona-Krise ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für einen Neustart ist. Oder vielleicht der richtige.

Michael Effing und ich kennen uns seit mehr als 20 Jahren Ich habe ihn als einen sehr angenehmen und zuverlässigen Geschäftspartner kennen und schätzen gelernt. In meiner Zeit bei Menzolit hatten wir eine ausgesprochen erfolgreiche Kunden-Lieferanten Partnerschaft und in der AVK exzellent zusammengearbeitet. Wie Sie wissen, hat Michael Effing mich als Vorsitzender des Vorstands der AVK nach meinem Ausscheiden aus der Composite-Industrie als Vorsitzender abgelöst.

Über meine Zukunftspläne informierte ich Michael bereits im letzten Jahr und dann konkret im Februar 2020. Nach einer kurzen Skizzierung meiner zukünftigen Schwerpunkte als operativer Industrieexperte, bot Michael mir umgehend eine Kooperation mit seinem erfolgreichen Unternehmen AMAC an. Ich habe nicht lange mit meiner Entscheidung gezögert und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Michael und seinem Team.

 

Mona Ziegler: 
Was ist der Fokus Ihrer Zusammenarbeit? Wo ergänzen Sie sich?

 

Frank M. Bruns:
Meine Schwerpunkte liegen primär im Krisen-Management, Restrukturierungen, Re-Positionierungen und Neuausrichtungen von nationalen und internationalen Unternehmen. Für viele Unternehmen sollte es - und im Besonderen jetzt im Jahr der Krise - das Ziel sein, ihr Unternehmen aufzuräumen um es für die nächsten Jahre noch besser aufzustellen. Nachfolgeregelungen und -lösungen sollten erarbeitet und eingeleitet werden.

Als Sparringspartner/Blitzableiter werde ich zukünftig Aufsichtsräte, Beiräte und CEOs begleiten, diese aktiv unterstützen sowie Unternehmensorganisationen aus Sicht eines CEOs optimieren.

Mit meinen Erfahrungen aus diversen M&As, Carve-Outs, Spinn-Offs und Post Merger Integrationen sowie meiner Branchen- und Produktexpertise Automotive, Möbel, Verbandmittel, Textil, Nonwovens, Composites und Kunststoffe ergänzen wir uns komplementär bestens. Darüber hinaus coache ich seit einiger Zeit junge IT-Start-ups, auch hier sehen wir Gemeinsamkeiten.

 

Mona Ziegler an Dr. Michael Effing:
Was hat dich dazu inspiriert, mit Frank M. Bruns zu kooperieren und wo siehst du konkret gemeinsame Schwerpunkte in eurer Zusammenarbeit?

 

Michael Effing:
Sowohl für unser Geschäft als auch für die Weltwirtschaft ist es von großer Bedeutung, gestärkt aus der COVID-19-Krise hervorzugehen. Mit der Expertise von Frank M. Bruns als Gründer und Inhaber von Alpha Executive Advisory konnten wir einen bekannten, hochkompetenten Geschäftsführer und Experten gewinnen, mit dem gemeinsam wir unsere Kunden auf dem Weg zu ihrem nächsten passenden strategischen Schritt unterstützen werden. Frank und ich waren bzw. sind beide viele Jahre lang als Vorsitzender der AVK in Deutschland tätig und können nicht nur dadurch auf ein großes Netzwerk zurückgreifen. Ich bin sicher, dass wir zusammen viele Win-Win-Situationen für unsere Kunden schaffen werden.

Konkret wollen wir gemeinsam Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Business Coaching, Akquisitionen & Veräußerungen sowie Unternehmensumwandlungen, Krisenmanagement und Ad-Interim-Lösungen anbieten. Der Fokus unserer Kooperation liegt darauf, Unternehmen dabei zu unterstützen, einen nächsten passenden, strategischen Schritt zu gehen sowie Unternehmensübernahmen im Bereich Expansion/Veräußerung mit bestmöglicher Übereinstimmung in Bezug auf Finanzkraft und inhaltliche Passung einzuleiten. Auch sollen Eigentümerwechsel im Interimsmanagement erleichtert werden und innovative Start-up-Unternehmen dabei unterstützt werden, eine zügige Marktdurchdringung zu erlangen.

 

Mona Ziegler an beide:
Das klingt Erfolg versprechend. Was wünschen Sie sich besonders in Ihrer Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten?

 

Michael Effing:
Gemeinsam schnelle und kompetente Wege für Unternehmen aus der Krise anzubieten. Für effiziente Arbeit auf hohem Niveau ist es hilfreich, dass wir uns schon lange kennen und uns in unseren Kompetenzen ergänzen.

 

Frank M. Bruns:
Ich wünsche mir, dass wir in der Zukunft weiterhin so wertschätzend zusammenarbeiten, wie wir es in den letzten 20 Jahren auch getan haben. Und natürlich viele spannende und erfolgreiche Projekte.

 

Mona Ziegler:
Vielen Dank und gutes Gelingen!